17. Dezember 2014

cozy nights

IMG_9993 IMG_9948-tile IMG_9945 Hallooo ihr! Geht es euch gut? Seid ihr im Weihnachtsstress? Falls ja, hoffe ich nicht allzu sehr. Wenn ihr mal ein paar ruhige Minuten habt, macht es euch gemütlich, legt die Beine hoch und macht euch ein paar Kerzen an. Mir hilft das immer sehr.
Wenn ich es schaffe, zeige ich euch vor Weihnachten noch ein paar Outfit-Ideen fürs Fest, wenn nicht dann kommen sie ein bisschen abgewandelt auf jeden Fall vor Silvester. Ich mag solche Posts ja immer sehr, weil ich fast nie weiß was ich anziehen soll. Dieses Jahr ist da anders, ich habe gleich mehrere Möglichkeiten und hoffe euch damit vielleicht ein bisschen inspirieren zu können.

Liebe Grüße, T♥
Ach ja... Was habt ihr euch eigentlich zu Weihnachten gewünscht?

3. Dezember 2014

Winter-Outfit #1

IMG_9971-tile
Mantel- H&M // Schal-Primark // Mütze-H&M
IMG_9990-tile Es ist ganz schön kalt geworden in den letzten Tagen. Ich habe meine Mäntel und Schals ausgekramt um der Kälte zu trotzen, klappt leider nicht ganz so gut. Ich freu mich schon darauf wenn es endlich Minusgrade gibt, nicht!!! Diese Bommelmütze ist ein guter Anfang im Kampf gegen den Winter, wie ich finde. Ich hab sie im H&M-Sale ergattert, in der Kinderabteilung für 5€. Es gibt aber auch verschiedene ähnliche Modelle in der aktuellen Damenkollektion. Liebe Grüße, T♥

22. November 2014

room details


IMG_9917 IMG_9926-tile IMG_9932 IMG_9936-tile Ihr Lieben, seit Langem melde ich mich mal wieder. Der Uni-Alltag hat mich fest im Griff, es ist dunkel bevor ich daheim bin, also bleibt wenig Zeit und Lust um Fotos zu machen. Trotzdem hab ich mir meine Kamera geschnappt, um euch mal ein paar kleine Eindrücke meines neuen Zuhauses ( bzw. Schlafzimmers) zu zeigen. Ganz schön girly das Ganze, ein Wunder, dass mein Freund mir das hat durchgehen lassen...Sehen könnt ihr meinen "Alibi-Schreibtisch", eine Etagere, die zur Nagellackaufbewahrung umfunktioniert wurde, und einige kleine DIY-Projekte, wie den Traumfänger und die Papierblumen. Inspiration für diese Basteleien finde ich auf pinterest.com
und es sind noch einige weitere in Planung. Die kleinen Kakteen gibt es übrigens bei IKEA. Ich wünsche euch ein schönes Wochenende, T♥

18. Oktober 2014

parc güell

IMG_9669-tile IMG_9678 IMG_9715 IMG_9708 IMG_9686 IMG_9687 IMG_9702-tile Für mich war dies einer der schönsten Plätze in Barcelona. Natürlich grundsätzlich überfüllt von Touristen, jedoch ist die Parkanlage recht groß, sodass man auch den ein oder anderen ruhigen Ort finden kann.

22. September 2014

BARCELONA SUNSET

IMG_9646 IMG_9645 IMG_9643 IMG_9649 IMG_9647 Hallo ihr Lieben, hier der versprochene zweite Teil meiner "Barcelona-Reihe". Es gibt gar nicht viel zu schreiben. Wir saßen am Hafen, es war wunderbar warm und die Sonne ging irgendwann unter. Die Bilder sind am ersten richtigen Tag entstanden. Da hatten wir, wie im letzten Post erwähnt, gefühlt die halbe Stadt erlaufen und brauchten eine Pause. Es war schön zu sehen, dass sich dort das Leben viel mehr draußen abspielt als bei uns ( klar, das Wetter lässt es ja auch zu). Familien, junge Paare, alte Paare, Spanier sowie Touristen und ganz Mutige, die Akrobatik und Tänze in aller Öffentlichkeit einstudierten, konnte man beobachten. Ein wirklich schöner Ort.

14. September 2014

WELCOME TO BARCELONA

IMG_9538
Um 21.00 Uhr ging unser Flieger von Frankfurt nach Barcelona
IMG_9539
Im Hintergrund der Torre Agbar, sieht spektakulär aus, ist aber nur ein Bürokomplex. Bei Nacht ist er aber toll beleuchtet.
IMG_9551
Auf dem Weg zur Sagrada Familia
IMG_9591
IMG_9559
´Die Sagrada Familia. Ich glaube, man könnte stundenlang um diese Kirche drumherum laufen und sie betrachten und man würde immer neue Details entdecken, die diese Kirche besonders machen. Erst nach einiger Zeit fielen mir zb. die Obstschalen auf, die auf jedem der Türme auf dem linken Flügel tronen. 
IMG_9567

Ein bisschen hat es gedauert, aber nun zeig ich euch die ersten Bilder aus Barcelona. Ich bin begeistert von der Vielfalt der Stadt. Sonne, Strand und Meer sind hier perfekt vereinbar mit urbanem Großstadtfeeling. Leider hatten wir die ersten 2 Tage eher schlechtes Wetter aber durch das riesige Angebot an Shoppingmöglichkeiten und die Aussicht auf Sonne in den kommenden Tagen war das kein großes Problem. Wir haben also den ersten Tag zur Erkundung der Stadt genutzt... und das zu Fuß. Abends im Hotel waren wir einfach nur platt und froh, dass die nächste U-bahn Station nur wenige Minuten entfernt ist und wir auf diese zurückgreifen können. Ich hoffe die ersten Fotos gefallen euch, die nächsten werden wesentlich sonniger. Bis dahin! T♥

15. August 2014

b/w

IMG_9525 IMG_9505-tile IMG_9516
IMG_9517
Heute mal etwas düstere Bilder. In letzter Zeit habe ich so viele tolle schwarz-weiß Fotografien gesehen, dass ich mich auch mal ausprobieren wollte. Ich hoffe es gefällt euch. Auch wenn die Fotos möglicherweise eine melancholische Stimmung vermitteln, spiegeln sie meine Laune keinesfalls wieder. Mir geht es nämlich gut, sehr gut sogar. Ich habe die Zusage für meine Wunsch-Uni bekommen, eine kleine Wohnung mit meinem Freund gefunden und in 5 Tagen geht es für uns nach Barcelona. Ich befürchte die Tage in Barcelona werden die letzten richtigen warmen Sommertage für mich sein. Es heißt also GENIEßEN GENIEßEN GENIEßEN bevor der Umzugsstress und letztendlich auch die Uni beginnt. So gesehen schwingt doch etwas Melancholie mit, es überwiegt jedoch die Aufregung und die Vorfreude vor der kommenden Zeit. Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende, T♥

Hat jemand ein paar Barcelona-Tipps? Ich würde mich freuen!

24. Juli 2014

sweet nineteen

IMG_9447 soap IMG_9455 IMG_9445-tile 19 Jahre oha...Ich hatte einen schönen Tag mit meiner Familie, meinem Freund und ganz ganz viel Kuchen. Obligatorisch für diesen Tag ist die herzförmige Buttercremetorte, meine Omi bäckt sie mir jedes Jahr und am liebsten würde ich sie ganz alleine aufessen. Liebe Grüße T♥

13. Juli 2014

palm trees and outfit thoughts


palm tree





Heute mache ich meinem Blogtitel mal alle Ehre. Zufällig war ich mit unserem Hund im Wald und zufällig erinnerten mich die Bäume, das tolle grün und die kleinen orangefarbenen Beeren an einige der Sommertrends 2014 schlechthin: Weiß, Mint und tropische Muster. Okay, vielleicht ein bisschen weit hergeholt, denn an sich erinnern die Fotos nicht gerade an Sommer aber in Gedanken liege ich irgendwo am Strand oder flaniere über die Straßen einer mediterranen Stadt in einem schicken Outfit, wie diesem hier  ( für die Stadt mit etwas Schmuck und einer Shorts). 

Für mich ein perfektes Strandoutfit. Es ist hell, freundlich und ohne Schnickschnack, einfach praktisch für den Strand.

IMG_9413 IMG_9412-horz IMG_9409

25. Juni 2014

OUTFIT 24062014

IMG_9371-tile
Top- Primark/ Jeans-H&M/ Jacke-Zara/ Sneakers- adidas marathon 85/ Tasche-Primark
IMG_9331 IMG_9336 IMG_9328 IMG_9376-tile
Diesmal gibt es ein Outfit zu sehen. Ich war gestern mit einer lieben Freundin, die ich länger nicht gesehen hab, unterwegs. Es ist immer wieder schön sich auszutauschen und einfach nur zu quatschen. Bei der Gelegenheit hab ich auch gleich meine neuen Schuhe ausgeführt. Ich geb zu, so ganz neu sind sie nicht mehr aber ich hab sie noch ein bisschen geschont (Sie waren ein Geschenk an mich selbst zur sehr gut gelaufenen mündlichen Prüfung). Das ist jetzt allerdings vorbei, da das Wetter ja eh keine Sandalen zu lässt, der Sommer lässt wirklich auf sich warten. Das wars auch schon wieder von mir. Ich hoffe euch gefallen die Bilder.

Was sind eigentlich eure liebsten "Sommer-aber-doch-nicht-so-wirklich-warm"-Outfits?

17. Juni 2014

daily make-up

Hallo ihr Lieben!
Mir war heute nach Schminken, obwohl ich den Tag nur allein zuhause verbringe und es eigentlich gar keinen Grund gibt sich großartig zurecht zu machen. Trotzdem dacht ich mir, ich zeig euch mal wie mein (fast) tägliches Make-up aussieht. Ich muss zugeben, dass ich ein großer Fan von diesem ganzen Beauty-Kram bin und ich mir das Gesicht ab und an schon ziemlich vollkleister. Ich weiß, ist nicht so gut für die junge Haut und weniger ist mehr bla bla bla... manchmal ist mir das eben egal. Nun werden einige von euch vielleicht dieses Make-up schon zu viel des Guten finden, das liegt möglicherweise auch an der Kameraeinstellung, bewusst hell und bewusst weich. Nicht so bewusst war mir allerdings, dass dadurch auch Blush und Kontur verloren gingen, was soll's?! Ich hoffe einigen gefällt es trotzdem und vielleicht habt ihr ja doch mal Lust auf etwas mehr Farbe.

IMG_9233

IMG_9238-horz

1. Ich beginne mit der Fit me Foundation von Maybelline in 105, je nach Stimmung und Hautempfinden trage ich mal mehr und mal weniger auf. Im Sommer kommt darüber noch etwas Puder von Manhattan in 2 Sable. Beides trage ich mit der buffing brush von real Techniques auf.

IMG_9254-horz

2. Weiter geht's mit dem Sleek Contour Kit in light, ich konturiere lediglich die Wangen. Danach ein bisschen Blush. In diesem Fall ist es das NYX Mosaic Powder in Silk.

3. Meine Augenbrauen male ich entweder mit einem Augenbrauenstift von Astor nach oder benutze einen matten grau-braunen Lidschatten. Lidschatten finde ich in der Handhabung viel leichter, da man nicht auf einmal dunkle Balken über den Augen hat und es natürlicher wirkt.

IMG_9276

4. Im Alltag trage ich entweder gar keinen Lidschatten oder eine Kombi aus einem matten beige und einem schimmernden hellbraun in der Lidfalte. Die i-Divine Au Natural Palette von Sleek beinhaltet viele Farben, die sich dafür eignen. Als Mascara benutze ich derzeit die Mega Volume miss manga von L'Oreal. 


5. Lippenstift trage ich immer, gerne auch auffällige Farben. Damit er besser hält pudere ich meine Lippen ab bevor ich ihn auftrage. Seit einer Woche trage ich täglich Tea Rose von NYX ( Lip smacking fun colors). Auf den Bildern wirkt er etwas heller als er eigentlich ist, er entspricht eher einem altrosa und ist damit ein guter Dupe zu Fanfare von MAC.


IMG_9308

6. Ganz zum Schluss highlighte ich noch etwas den Nasenrücken, die Wangenknochen und unter den Augenbrauen. FERTIG!

IMG_9316-tile