16. November 2016

TRAVEL & OUTFIT: EXPLORING CÁDIZ

IMG_4234

Hallo ihr Lieben!

Wenn es hier schon heißt "...about outfits & travels" dachte ich mir, kann ich ja auch tatsächlich beide Themen in einem Post vereinen. Deshalb gibt es heute ein Outfit aus dem Urlaub und zusätzlich weitere Eindrücke von Cádiz. Aus älteren Reise-Posts oder durch die Fotos aus Frankfurt wisst ihr bestimmt, dass ich am liebsten Gebäude und Straßenzüge fotografiere. Ich mag es einfach das Stadtbild irgendwie festzuhalten. Wenn ich auf anderen Blogs unterwegs bin, bekomme ich auch gerade bei solchen Posts so richtig Fernweh. Manche mögen Häuser und Fassaden vielleicht langweilig und belanglos finden, ich bin aber der Meinung, dass man sich Fotos von Sehenswürdigkeiten auch ergooglen kann...wenn man sie nicht doch lieber persönlich besucht. Wie seht ihr das? Was habt ihr am liebsten vor der Linse?

Kommen wir jetzt mal zum Outfit. Dass es warm war habe ich ja schon verraten, tagsüber konnte man problemlos in Sommerklamotten die Stadt erkunden. Irgendetwas Langes hatte ich aber immer dabei, weil es ab und zu dann doch ganz schön windig wurde und besonders am Abend waren geschlossene Schuhe und ein warmer Pulli wirklich von Vorteil.

T-Shirt - Mango (ähnlich)
Midi-Rock - EVEN&ODD
Sneaker - Converse


IMG_4249 IMG_4250-horz IMG_4258 IMG_4247 IMG_4199 IMG_4189

10. November 2016

TRAVEL: JARDINES DE ALAMEDA APODACA - CÁDIZ

Hallo meine Lieben! 

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und deshalb gibt es heute ein paar erste Eindrücke. Zwar nur ganz kleine, aber ich hoffe, dass euch die Fotos trotzdem gefallen.

Ich war für 11 Tage in Cádiz in Andalusien und hatte dort wirklich eine tolle Zeit. Die Stadt, das Wetter, die Umgebung, die Landschaft, das Essen alles hat einfach gepasst und war Erholung pur für mich. Wenn ihr also Ende Oktober/ Anfang November nochmal auf der Suche nach etwas Sommer-Sonne-Strand-und-Meer seid und keine Fernreise antreten wollt, könnte Cádiz vielleicht die richtige Stadt für euch sein. In den nächsten Posts werdet ihr noch ein bisschen mehr der Stadt sehen. 

Im heutigen Post möchte ich euch den (für mich) schönsten Park der Stadt zeigen. Zwar gibt es in Cádiz viele schöne, kleine und größere Parks, in denen man sich die Zeit vertreiben kann, jedoch hat es mir dieser besonders angetan. Die bunten Fliesenverzierungen finde ich einfach wunderschön, deshalb mussten trotz Zeitknappheit auch unbedingt ein paar Bilder gemacht werden.

(Übrigens findet bei Julia von sere-ndipity.blogspot.de gerade eine Blogvorstellungsaktion statt)