10. November 2016

TRAVEL: JARDINES DE ALAMEDA APODACA - CÁDIZ

Hallo meine Lieben! 

Ich bin wieder zurück aus dem Urlaub und deshalb gibt es heute ein paar erste Eindrücke. Zwar nur ganz kleine, aber ich hoffe, dass euch die Fotos trotzdem gefallen.

Ich war für 11 Tage in Cádiz in Andalusien und hatte dort wirklich eine tolle Zeit. Die Stadt, das Wetter, die Umgebung, die Landschaft, das Essen alles hat einfach gepasst und war Erholung pur für mich. Wenn ihr also Ende Oktober/ Anfang November nochmal auf der Suche nach etwas Sommer-Sonne-Strand-und-Meer seid und keine Fernreise antreten wollt, könnte Cádiz vielleicht die richtige Stadt für euch sein. In den nächsten Posts werdet ihr noch ein bisschen mehr der Stadt sehen. 

Im heutigen Post möchte ich euch den (für mich) schönsten Park der Stadt zeigen. Zwar gibt es in Cádiz viele schöne, kleine und größere Parks, in denen man sich die Zeit vertreiben kann, jedoch hat es mir dieser besonders angetan. Die bunten Fliesenverzierungen finde ich einfach wunderschön, deshalb mussten trotz Zeitknappheit auch unbedingt ein paar Bilder gemacht werden.

(Übrigens findet bei Julia von sere-ndipity.blogspot.de gerade eine Blogvorstellungsaktion statt)
  


4 Kommentare

  1. Cadiz haben wir damals im spanisch Unterricht immer viel durch genommen und es klang da schon toll! Schöne Impressionen, die du uns hier zeigst. Ich möchte auch gerne wieder in den Urlaub :)
    Viele Grüße,
    Vanessa

    Mademoiselle Pinette

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schöne Bilder. Ich war noch nie in Andalusien aber sieht so aus als ob es definitiv einen Besuch wert wäre :)

    Liebe Grüße,
    http://ganzbesonders.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Oh super schöne Bilder! :) War auch noch nie in Andalusien, steht aber definitiv noch auf meiner Liste!

    Kim / www.kimmarlen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Das offshoulder top steht dir total gut!

    AntwortenLöschen